Sie sind hier: Die Bücher » Hammer und West » ...all die Anderen

Das Who-is-Who von Hammer & West

Armistead,

Nachname
Armistead
Beschreibung
Lewis Addison Armistead ist am 18.02.1817 in New Bern geboren, und am 05.07.1863 in Gettysburg verstorben. Im Jahre 1834 kam Lewis nach West Point, wo er jedoch bereits nach zwei Jahren wieder entlassen wurde, da er einem Kadetten seiner eigenen Einheit einen Teller des Speisesaals über den Kopf zerschlagen hatte. Armistead betrat die Armee im Jahre 1839 als Lieutenant der 6ten U.S. Infanterie. Er erhielt eine dreifache Auszeichnung für seine heldenhaften Taten. Am 01.04.1862 wurde er in den Rang eines Brigadegenerals erhoben und erhielt die Befehlsgewalt über eine Brigade aus Picketts Division.
Vorkommen in Roman(en)
Kreuz des Südens